Yucca Palm Tree - Palm Hibernate - is it Winterproof?


The Content Of The Article:

Yucca Palm Tree - Palm Hibernate - is it Winterproof?: Palme

The Yucca palm, also called Palmlilie, is a houseplant that is very popular in Germany and can reach impressive proportions. Its trunk can grow up to five meters, is thick and round and has several, at different heights sitting crowns on which hard leaves grow. There are about 30 different species, all of which are very easy to care for and therefore suitable for beginners. They are usually very robust and forgive the one or the other care mistake. Nevertheless, provision must be made for hibernation, which will be discussed in more detail below.
short version

  • The different yucca palm species react differently to the winter
  • Wetness protection to prevent rot
  • Beef mulch and fleece for the plant outdoors
  • A winter in the house ideally requires a bright and cool room
  • Temperatures optimally between 5 and 10 degrees
  • Little wet
  • Pay attention to pest infestation and diseases
General for wintering
The Yucca palm is mainly native to Central America and is often kept as a houseplant, although it grows rather wild in their homeland. The climate in this country does not correspond to their usual habitat, which is why the hibernation must be taken care of. Since it prefers dry and high temperatures, not all species are hardy. Therefore, it is first to find out which wintering-relevant properties the respective Yucca Palm species possesses. There are winter hardy yucca palms that can be cultivated in the garden throughout the year, without the need for protective measures.

Wichtig f├╝r jeden Hobbyg├Ąrtner ist es auch zu wissen, dass jede Palmlilie eine Anpassungsphase an den Winter durchmacht. Sie beginnt meist dann, wenn die Tage k├╝rzer werden und die Temperaturen sich im einstelligen Bereich bewegen. Hier beginnt die Pflanze den Stoffwechsel zu reduzieren und die Bl├Ątter der Pflanze k├Ânnen sich einrollen, bzw. sie kann insgesamt schrumpfen. Hier├╝ber sollte man sich nicht erschrecken, dies geschieht, je nach Yucca-Palmen-Art, in unterschiedlicher Auspr├Ągung.
├ťberwinterung im Haus und Krankheiten
F├╝r eine ├ťberwinterung im Haus gibt es ebenfalls die ein oder andere Vorkehrung zu treffen. So kann die Yucca-Palme im Wohnzimmer ├╝berwintert werden, besser w├Ąre allerdings ein heller und k├╝hler Raum. Idealerweise sollte sie Temperaturen zwischen 5 und 10 Grad ausgesetzt und nur m├Ą├čig gegossen werden. Es gilt: Je tiefer die Temperatur, desto weniger soll gegossen werden, um ein Faulen der Wurzeln zu verhindern. Wichtig ist ebenso eine regelm├Ą├čige Frischluftzufuhr und Kontrolle auf eventuellen Sch├Ądlingsbefall. Spinnmilben und Schildl├Ąuse verirren sich oft in den Bl├Ąttern der Yucca-Palme und k├Ânnen ihr gro├čen Schaden zuf├╝gen, weshalb besonders darauf geachtet werden sollte. Die meisten Krankheiten der Palmlilie treten im Winter auf. Oft sind sie auf einen zu warmen Standort zur├╝ckzuf├╝hren. Dann sind die Pflanzen n├Ąmlich zus├Ątzlich geschw├Ącht, wodurch sich Sch├Ądlinge leichter ansiedeln k├Ânnen. Gelbe und sp├Ąter braun werdende Bl├Ątter k├Ânnen ein Hinweis auf entweder zu viel oder zu wenig N├Ąsse sein. Hier sollte gekl├Ąrt, welcher Fall vorliegt und entsprechend mehr oder weniger Feuchtigkeit zuf├╝hren. Ein Vergilben der unteren Bl├Ątter deutet auf einen Lichtmangel hin. Die L├Âsung in diesem Falle w├Ąre ein Standortwechsel. Bei Wurzelf├Ąule empfiehlt sich ein Umtopfen, eventuell auch ein Zur├╝ckschneiden, in der Hoffnung, dass der Stamm wieder austreibt.
Fazit
Auch wenn die Yuccas sehr pflegeleicht sind, sollte man trotzdem die n├Âtigen Vorkehrungen treffen, um sie schadlos durch den Winter zu bringen. Generell sollte bei einer ordentlichen Pflege und der Beherzigung der oben genannten Tipps auch Ihre Yucca-Palme den Winter gut ├╝berstehen, sodass sie im folgenden Fr├╝hling wieder in voller Pracht erbl├╝hen kann.
Wissenswertes
F├Ąlschlicherweise wird die Yucca gerne als Yucca Palme bezeichnet, wenngleich es sich gar nicht um eine Pflanze aus der Gattung der Palmengew├Ąchse, sondern um ein so genanntes Spargelgew├Ąchs und hier speziell die Familie der Agavengew├Ąchse handelt.
Dennoch ist sie sowohl im Handel wie auch in aller Munde als Yucca Palme und gegebenenfalls genauso unter ihrem Zweitnamen Palmlilie bekannt.
Die Yucca hat ihre Heimat vor allemin Mittelamerika und ist grunds├Ątzlich eine Zimmerpflanze, wenngleich sie in ihrer Heimat wild w├Ąchst. Hierzulande und bei den hier vorherrschenden Temperaturen ist sie nicht f├╝r die Haltung im Freien geeignet. Dennoch sind gleicherma├čen bei der Yucca Palme gewisse Vorkehrungen zum ├ťberwintern zu treffen, wie bei fast allen anderen Zimmerpflanzen auch.
Winterh├Ąrte der Yucca Palme
Die Yucca Palme als ausdr├╝ckliche Zimmerpflanze mag gerne trockene und hohe Temperaturen und ist deshalb alles andere als winterhart. Frost setzt ihr derart zu, dass sie nicht selten daran zu Grunde geht.
Deshalb kann ebenso nur eindringlich davon abgeraten werden, eine Yucca Palme im Freien einzupflanzen. Als Topfpflanze die Palmlilie in den Sommermonaten im Freien zu postieren, ist hingegen m├Âglich. Ein Bad in direkter Sonne ist f├╝r sie eine wahre Erholung.
Im Winter sieht dies jedoch vollkommen anders aus. Selbst wenn die Yucca Palme als keineswegs winterhart bezeichnet werden kann, so ist sie dennoch in der Lage, kurzzeitig Temperaturen im einstelligen Bereich zu ├╝berleben.
Null- und Minusgrade hingegen sind absolut t├Âdlich, Frost ein ausdr├╝ckliches No Go f├╝r die Yucca Palme. Demzufolge muss der Winterh├Ąrte von Seiten der Yucca Palme eine klare Absage erteilt werden.
Als Topfpflanze gehalten, muss sie vor dem Absinken der Au├čentemperaturen in die Wohnung gebracht werden.
Yucca Palme winterfest
Auch wenn man sich dar├╝ber im Klaren ist, dass eine Yucca Palme im Winter zwingend im Haus zu halten ist, so sind dennoch zum ├ťberwintern gewisse Ma├čnahmen erforderlich. Die Pflanze muss winterfest gemacht werden.
Egal ob die Palmlilie den Sommer in der Wohnung oder im Freien verbracht hat, f├╝r den Winter muss man pr├Ązise den richtigen Standort ausw├Ąhlen. Da die Yucca es hei├č und trocken liebt, kann sie getrost in einem gut beheizten Zimmer, wie dem Wohnzimmer untergebracht werden. Allerdings ist f├╝r ihr Wohlergehen genauso eine gute Lichtdurchflutung vonn├Âten, weshalb sich ein Fensterplatz oder ein sehr heller Raum am besten eignet.
Ungeheizte Winterg├Ąrten oder feuchte Kellerr├Ąume sind der sichere Tod der Yucca Palme. Ist im gesamten Haus kein geeigneter Platz, der die angegebenen Kriterien erf├╝llt, zu finden, so kann man dahingehend Abstriche machen, dass die Yucca Palme auch Temperaturen von zehn Grad Celsius f├╝r einen begrenzten Zeitraum ertr├Ągt, allerdings nicht weniger.
Besondere Vorgehensweisen beim ├ťberwintern der Yucca Palme sind nicht erforderlich. Die Palmlilie ist diesbez├╝glich sehr pflegeleicht. Es ist im Umgang mit ihr nichts anderes erforderlich als im Sommer auch. Diese Ma├čnahmen beziehen sich insbesondere auf die W├Ąsserung und die D├╝ngung.
Zur W├Ąsserung ist zu sagen, dass eine Yucca Palme im Sommer, wie im Winter feucht gehalten werden muss, ohne jedoch im Wasser zu schwimmen. Am besten taucht man hierf├╝r die Pflanze mit ihrem Blumentopf in stehendes Wasser und h├Ąlt kurz inne. Anschlie├čend zieht man sie wieder aus dem Wasser heraus und l├Ąsst sie gut abtropfen. Dieser Tauchvorgang reicht aus bis zur erneuten W├Ąsserung bei trockener Blumenerde.
Das D├╝ngen sollte ebenfalls im Winter erfolgen und immer gr├╝ndlich abgewogen werden. Ist die Pflanze noch klein und befindet sich im Wachstum, so sollte auch im Winter w├Âchentlich ged├╝ngt werden, da unter artgerechter Haltung das Wachstum der Yucca Palme im Winter nicht stagniert.
Hat die Pflanze bereits eine beachtliche Gr├Â├če, so kann das D├╝ngintervall auf vier Wochen ausgedehnt werden, denn ansonsten nimmt die Palmlilie schnell ├╝berdimensionale Gr├Â├čen an.

Yucca Palm Tree - Palm Hibernate - is it Winterproof?:

">

Video Board: .

┬ę 2019 EN.Garden-Landscape.com. All Rights Reserved. When Copying Materials - The Reverse Link Is Required | Site Map